Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

.

.

Seminare 2020

Übersicht:

22.02. Speisepilze auf Holz züchten

21.03. Speisepilze auf Holz züchten

25.04. Mähen mit der Sense

25.07. Führung über den Permakultur-Park

26.09. Insektenhotels bauen und Ökosystem-Strukturen

26.09. Speisepilze auf Holz züchten

17.10. Speisepilze auf Holz züchten

24.10. Obstbäume fachgerecht schneiden

Genaue Beschreibungen der einzelnen Kurse sind weiter unten zu finden!

 

Speisepilze auf Holz züchten

Pilze züchten im eigenen Garten: alles was ihr braucht, um Pilzstämme selber herstellen zu können. 

An einem Tag lernt ihr die theoretischen Grundlagen sowie die praktische Herstellung von Pilzhölzern mit Shitake und Austernseitlingen.

Nach der Einführung in das Thema am Vormittag werden am Nachmittag praktisch Stämme beimpft, die dann mit nach Hause genommen werden können.

Im Kurs bekommt ihr: 

  • Theoretisches Wissen und praktische Erprobung des Anbaus von Pilzen auf Holz
  •  Spezielles Werkzeug für die Herstellung von Pilzstämmen wird für den Kurs gestellt
  • Begleitheft zum Kurs
  •  Holzstämme und Pilzbrut für das Beimpfen des Holzes werden im Kurs gestellt 
  • selbst hergestellte Pilzstämme dürfen mitgenommen werden

Kurz und knapp, alles was ihr braucht, um Pilze im eigenen Garten anbauen zu können, bekommt ihr bei uns im Kurs.

 

Ort:                         Permakultur-Park, Bischbrunn

Kursleitung:             Josef Huber

Termine                   Samstag, 22. Februar, 9:00 - 17:00 Uhr

                               Samstag, 21. März, 9:00 - 17:00 Uhr

                               Samstag, 26. September, 9:00 - 17:00 Uhr

                               Samstag, 17. Oktober, 9:00 - 17:00 Uhr


Kosten                     80 €
Anmeldung an          info@kreislauf-gaerten.de  (bitte Termin mitteilen)

 

Mähen mit der Sense

Mit der richtigen Technik und einer guten Sense ausgestattet, kann man den motorisierten Geräten durchaus die Stirn bieten. Für eine gleiche Mähleistung muss man zwar ein Profi sein, doch selbst als Sensen-Amateur wird man beim Sensen mit ruhigen, fast schon meditativen Stunden in der Natur sowie mit einem ausgewogenen Gymnastik- und Fitness-Training belohnt.

Also holt die alte Sense aus der Scheune und lernt die nötigen Grundtechniken des Sensens, das Einstellen eurer Sense und das Dengeln und Schärfen.

Außerdem in der Kursgebühr enthalten:

-  Sensen-Buch

Falls vorhanden eigene Sense mitnehmen, um diese einzustellen und auf Körpergröße zu prüfen. In unserem Werkzeug-Laden können bei Bedarf passende Qualitäts-Sensen erworben werden.

 

Ort:                        Permakultur-Park, Bischbrunn

Kursleitung:             Jonas Gampe

Termin                     Samstag, 25. April, 9:00 - 13:00 Uhr

Kosten                     35 €
Anmeldung an          info@kreislauf-gaerten.de

 

Führung über den Permakultur-Park

Detailierte und ausgiebige Führung über das gesamte Gelände des Permakultur-Parks in Bischbrunn, mit Einführung in die Permakultur, Erläuterung des Gesamt-Konzeptes und Besichtigung der vielen einzelnen Objekte und Experimente vor Ort. Wie z.B. Beetanlage ohne Umgraben und Düngen, Klimaoptimierungen, Hügel- und Hochbeete, Kompostklo, Lehmöfen, natürliche Teichabdichtung, Sukzessionsflächen, Obstbäume und Beerenobst, Kühlung durch Erdkeller, essbare Wildgehölzhecken und vieles mehr.

Hierbei lassen sich eine Menge an Informationen und Inspirationen für den eigenen Garten oder die eigene Landwirtschaft mitnehmen.

 

Ort:                        Permakultur-Park, Bischbrunn

Kursleitung:             Jonas Gampe

Termin                     Samstag, 25. Juli, 9.00 – 13.00 Uhr
Kosten                     25 €
Anmeldung an          info@kreislauf-gaerten.de

 

Insektenhotels bauen und Ökosystem-Strukturen

Wildbienen leisten einen wichtigen Beitrag für die Bestäubung unserer Wild- und Kulturpflanzen. Dieser Kurs soll vermitteln, was Wildbienen brauchen und wie man ihnen mit einfachen Mittel im Garten Nistplätze anbieten kann. Die gebauten Nisthilfen dürfen am Ende des Kurses mit nach Hause genommen werden.

Zudem werden viele weitere Strukturen erklärt und besichtigt, wie ressourcensparend vielfälltige Lebensräume geschaffen werden können und wie uns das beim pflegeleichten Gärtnern hilft.

 

Ort:                         Permakultur-Park, Bischbrunn

Kursleitung:             Jonas Gampe

Termin                     Samstag, 26. September, 9:00 - 13:00 Uhr

Kosten                     35 €
Anmeldung an          info@kreislauf-gaerten.de

 

Obstbäume fachgerecht schneiden

Hauptinhalt ist das schneiden von Obstbäumen. Wie schneidet man Apfel-, Birnen-, Zwetschgen- und Kirschbäume? Welcher Schnittzeitpunkt ist bei den unterschiedlichen Gehölzarten am sinnvollsten? Wie reagiert der Baum auf den Schnitt? Diese Fragen werden ausführlich geklärt und die unterschiedlichen Schnitttechniken direkt am lebenden Objekt erlernt.

Auch der Schnitt von Zier- und Gartengehölzen wird kurz angesprochen.

Außerdem in der Kursgebühr enthalten:

-  Skript mit den Kurs-Inhalten

Unterschiedliche Werkzeuge sind vorhanden und werden auch thematisiert. In unserem Werkzeug-Laden können bei Bedarf passende Qualitäts-Sensen erworben werden.

 

Ort:                         Permakultur-Park, Bischbrunn

Kursleitung:              Jonas Gampe

Zeitraum                   Samstag, 24. Oktober, 9:00 - 13:00 Uhr
Kosten                      35 €
Anmeldung an           info@kreislauf-gaerten.de

 

.